Friedhof

Hier erhalten Sie ein einige Antworten auf häufig gestellte Fragen:

Friedhof

Ganz klar nein! Unsere Grabsteine halten jedem Vergleich mit industriell gefertigten Grabmalen stand.
Besser ist es, da nicht immer jemand im Büro ist. Um sich angemessen Zeit nehmen zu können, ist ein Termin sinnvoll.
Unserer Meinung nach ja. Der Friedhof war immer ein Spiegelbild der Gesellschaft und genau wie diese immer im Wandel. Wir möchten die Zukunft des Friedhofs mit unseren Grabmalen und Ideen mitgestalten. Wie dies aussieht möchten wir zusammen mit Ihnen herausfinden.
Das Grabmal dient unseres Erachtens nach, als Erinnerungstätte für die verstorbene und vermisste Menschen. Hier kann man denen Gedenken, die nicht mehr unter uns weilen.
Hier gibt es mehrere Möglichkeiten: Steinabdeckung oder Grünabdeckung. Um den Charakter des Friedhofs zu bewahren, empfehlen wir eine Mischung aus beidem. Eine Abdeckung mit immergrünem Bodendecker ist sehr pflegeleicht und optisch ansprechend. Hier muss im Sommer nicht viel gegossen werden und der Rückschnitt hält sich in Grenzen sodass der Aufwand überschaubar bleibt
Wir erstellen Ihnen ein unverbindliches Angebot zur Auflösung und Entsorgung der Grabstätte. Wenn Sie uns dann den Auftrag erteilt haben, erledigen wir die Arbeiten zum genannten Termin.
Kurz: Nein. Leider ist die Nachfrage nach gebrauchten Grabmalen nicht sehr groß, sodass sich eine Aufbereitung in den meisten Fällen nicht lohnt.

Dieses F.A.Q. dient als unverbindliche Unterstützung und hat keinen Anspruch auf Korrektheit.

 

Sollten Sie weitere wichtige Fragen haben, die wir hier mitaufnehmen sollte, schreiben Sie uns einfach. Ihr Hilfe ist uns sehr willkommen!

* indicates required field

Unterstützt von Fast Secure Contact Form