Über uns

Handwerkstradition und Gestaltung

Seit über 30 Jahren stehen wir als Familie Hirte für traditionelles Steinmetz- und Bildhauerhandwerk. Zu der besonderen Gestaltung von Grabmalen kamen im Laufe der Zeit auch Objekte für Haus und Garten, wie z. B. Brunnen und Skulpturen, sowie die Restaurierung und Konservierung von Gebäuden, Grab- und Denkmälern dazu.

Die Werkstatt wurde 1979 von dem Diplom-Ingenieur, Steinmetz- und Steinbildhauermeister Helmut Hirte neben dem Aschaffenburger Altstadtfriedhof gegründet. Zum 1. Mai 2010 übernahm Sohn Alexander Hirte, ebenfalls Steinmetz- und Steinbildhauermeister, den Betrieb und führt ihn in der väterlichen Tradition weiter.

Dabei sind uns Nachhaltigkeit und Tradition im Handwerk ein besonderes Anliegen. Wir legen großen Wert darauf, dass unsere Lehrlinge weit über das Mindestmaß hinaus das Steinmetz- und Bildhauerhandwerk erlernen, um Image und Nutzen unseres Handwerks – gepaart mit einem hohen Serviceanspruch –  zu erhalten, fortzuführen und zu prägen.

Alle Arbeiten und Objekte entwerfen und fertigen wir in unserer Meisterwerkstatt mit traditionellem Können, großer handwerklicher Verantwortung und modernem technischen Know-how.

Gerne beraten wir Sie ausführlich im persönlichen Gespräch, nehmen uns einfühlsam Ihren Wünschen an und lassen diese in das jeweilige Werk einfließen. Mit Freude verwirklichen wir Ihre Vorstellungen und Ideen in Stein. Sprechen Sie uns an!